Senceive Millivolt-Sensorknoten

Artikelnummer: 031-12070

Der Millivolt-Sensorknoten ermöglicht die Integration einer Reihe von bautechnischen und geotechnischen Sensoren in ein drahtloses ferngesteuertes Zustandsüberwachungssystem.

Preis auf Anfrage


Der Millivolt-Sensorknoten ermöglicht die Integration einer Reihe von bautechnischen und geotechnischen Sensoren in ein drahtloses ferngesteuertes Zustandsüberwachungssystem.

Der Millivolt-Sensorknoten wird zur Überwachung einer Reihe von ohmschen Brückensensoren, einschließlich Dehnungsmessstreifen und Wägezellen, verwendet.  Er verwendet den integrierten Radiotransceiver, um seine Messungen über das drahtlose Kommunikationsnetzwerk von Senceive an ein Gateway zu melden.

Produkteigenschaften

Physikalische Spezifikationen
Wert
Abmessungen ohne Antenne und Ventil90 x 90 x 60 mm
Abmessungen ohne Antenne90 x 96 x 60 mm
Gewichtca. 0,57 kg
GehäusematerialAluminium-Druckguss
Schutz

IP66 / IP67
IP68 in 1 m Höhe für 24 Stunden

MontageoptionenDurchgangslöcher für M4-Innensechskantschrauben im Boden
M4-Sacklöcher seitlich
Betriebstemperaturbereich-40°C bis +85°C
   
Millivoltsensor-Spezifikationen
Wert
AnschlussM12-Buchse
5-polig A-kodiert
Zum Einschrauben geeignet
Bereich±0,625 V (±125 mV/V)
Auflösung74,5 nV (14,9 nV/V)
Wiederholbarkeit±2,5 µV (±0,5 µV/V)
Impuls5,0 ± 0,1 V
150 mA maximal

 

Unterstützte Sensoren

  • Drucksensoren (differentiell, absolut)
  • Folien-Dehnungsmessstreifen
  • Drehmomentsensoren
  • Wägezellen
  • Kraftmessbolzen
  • Feuchtigkeitsmessung
  • Konduktivität

Haben Sie Interesse an einer Monitoring-Lösung für Ihr Projekt, dann kontaktieren Sie uns bitte! Gern beraten unsere Experten Sie zu Ihrem speziellen Anwendungsfall und erstellen Ihnen eine Lösung nach Ihren jeweiligen Anforderungen.

 

Kontaktdaten
Frage zum Produkt