Unitree Robotics AlienGo

Artikelnummer: 031-12162


Preis auf Anfrage

Versandfertig in: 18-22 Tage



Der mittelgroße Roboter AlienGo von Unitree Robotics ist die ideale Lösung für fortgeschrittene Anwendungen, wie die Inspektion von Anlagen, Baustellen, Umspannwerken, Raffinerien und vielen anderen Bereichen. Der Einsatz von Robotern erweist sich vor allem dann als sinnvoll, wenn Aktivitäten regelmäßig wiederholt werden oder wenn der Einsatzbereich für den Menschen zu gefährlich ist. So können Roboter unter anderem auch Rettungs- und Einsatzkräfte unterstützen.

Der AlienGo kann sich an unterschiedliche Gelände anpassen, Hindernisse umgehen und nach einem Sturz oder Aufprall selbständig das Gleichgewicht schnell wiederherstellen.

Dank der Vielzahl an integrierten Sensoren, der exzellenten sportlichen Leistung und der langen Akkulaufzeit kann sich der AlienGo zahlreichen Herausforderungen stellen. Zudem bietet er vielfältige Schnittstellen zur Kombination mit anderen Systemen wie Lidar, GPS und mehr.

Produkteigenschaften

  • Traglast: 10 kg
  • Gebrauchsdauer: bis ca. 4,5 h
  • Lange Akkulaufzeit
    • Gewicht und der Leistungsverbrauch sind auf das Extremste kalkuliert, was eine lange Lebensdauer mit sich bringt.
    • Power-Lithium-Akkupack sorgt für eine hervorragende Akkulaufzeit
  • Gehäuse aus umweltfreundlichen Materialien wie Polymer-Kunststoff, Carbonfaser und Flugzeugaluminium
  • integriertes intelligentes Luftkühlsystem zur automatischen Temperaturerkennung
  • Kombinierte Steuerung der Gelenke
    • Hervorragende Anpassungsfähigkeit an das Gelände dank vollständiger Steuerung der Haltung und Position
    • Für das stabile Laufen auf unebenen Schotter- und Graswegen
  • Hervorragende Stabilität & Widerstandsfähigkeit
    • Selbst bei externen Krafteinwirkungen kann die Haltung schnell angepasst werden, um einen stabilen Betrieb zu erreichen.
    • Der Rumpf hat eine gute Widerstandsfähigkeit gegen Stöße: Beim Laufen, Springen, Kollidieren mit Gegenständen oder bei Stürzen kann der Rumpf der Stoßbelastung gut standhalten.
  • Ausgezeichnete sportliche Leistung
    • 12 Hochleistungs-Servomotoren
    • Spezielle Bewegungen wie schnelles Laufen, Rückwärtslaufen, Seitwärtsbewegung, Drehen in der Bewegung, Vorwärtskriechen, Überschläge, Springen, Rückwärtssalto, Überwinden von Hindernissen, Ausweichen vor Hindernissen, Aufstehen nach einem Sturz auf den Boden, Auf- und Absteigen an Schrägen/Treppen, etc. möglich
    • Maximale Laufgeschwindigkeit: mehr als 1,5 m/s (6 km/h)
  • Gute Zugänglichkeit
    • Software-Steuerungsschnittstelle ist in High-Level-Schnittstelle und Basisschnittstelle unterteilt
    • Steuerungsschnittstelle unterstützt C/C++, ROS, etc.
    • Erlaubt das Lesen verschiedener Sensordaten
    • Ermöglicht die Steuerung eines einzelnen Motors oder einer einzelnen Beinbewegung
  • Umfangreiche externe Schnittstelle
    • Entwicklerversion mit Onboard-PC und offener entsprechender Schnittstelle
    • Erlaubt dem Benutzer, seine Module (z. B. Sichtkamera, Lidar, Roboterarm, GPS-System usw.) zur interaktiven Steuerung mitzuführen
    • Externe Schnittstelle umfasst: 2x HDMI, 2x Ethernet-Anschluss, 2x USB 3.0, 1x USB 2.0, 1x 485-Anschluss
  • Kamera mit Tiefenerkennung
    • Gobal Shutter und großes Sichtfeld
    • Die minimale Erkennungstiefe beträgt ca. 0,11 m
    • Bis zu 1280 x 720 Tiefenauflösung
  • Kamera zur visuellen Wegmessung
    • Hochoptimiertes V-SLAM: Der Offset der geschlossenen Schleife ist kleiner als 1% und die Verzögerung zwischen Gestenbewegung und Bewegungsreflexion beträgt weniger als 6 ms.
    • Das Fischaugenobjektiv, kombiniert mit einem nahezu halbkugelförmigen Sichtfeld von 163±5°, ermöglicht eine schnelle Verfolgung bei schnellen Bewegungen.
  • 3D-Umgebungskonstruktion
    • Während des Bewegungsprozesses nutzt der Roboter die Kameras, um die Farb- und Tiefeninformationen der Umgebung zu erfassen, und rekonstruiert dann die 3D-Rauminformationen des Objekts mit Hilfe eines speziellen Bildverarbeitungsalgorithmus.
  • Wahrscheinlichkeitskarte
    • Wahrscheinlichkeitskarten werden mit Hilfe von Kameras erstellt, die die Umgebung des Roboters während seiner Bewegung erfassen und Daten über Hindernisse zurückliefern.
  • Dynamische Hinderniserkennung
    • Wenn der Roboter auf ein dynamisches Hindernis trifft, aktualisiert er die aktuellen Kartendaten innerhalb eines bestimmten Bereichs und verwirft so das „Bewegungsartefakt“, das das dynamische Hindernis auf der Karte hinterlassen hat.
  • Globale Positionsbestimmung
    • Während der Kartenerstellung stehen die globalen und lokalen Echtzeit-Positionierungsfunktionen zur Verfügung. Die Karte folgt der Kameraperspektive in Echtzeit und unterstützt das Vergrößern, Verkleinern, Bewegen und beliebiges Drehen in Echtzeit.
  • Loop-Erkennung
    • Der Roboter kann sowohl eine hohe Schleifenerkennung in verschiedenen Bereichen und eine hohe Positioniergenauigkeit innerhalb eines bestimmten Bereichs beibehalten als auch die Stabilität innerhalb einer bestimmten Schwingungsamplitude mit Drift oder Verlust aufrechterhalten.
  • Erkennung von Körperhaltungen
    • Die Farbkamera kann die spezifische Körperhaltung einer Person anhand des Deep-Learning-Modells erkennen und eine Mensch-Maschine-Interaktion durchführen. Der Roboter kann entsprechende Bewegungen entsprechend den verschiedenen Körperhaltungen ausführen.
  • Wahrnehmung des menschlichen Skeletts
    • Der Roboter kann die zweidimensionalen Skelettinformationen des menschlichen Körpers anhand der Farbinformationen aus der Perspektive analysieren und berechnen.
    • Darüber hinaus kann er die dreidimensionalen Skelettinformationen und Bewegungsinformationen eines bestimmten Körpers anhand der Tiefenschärfe analysieren und berechnen.
  • Personenverfolgung
    • Wenn sich mehr als eine Person in der Szene befindet, kann eine Person dem Roboter durch eine bestimmte Körperhaltung (z. B. Heben der linken Hand) mitteilen, dass er sie erfassen soll. Daraufhin folgt der Roboter der Bewegung des Ziels, auch während der Bewegung.

Anwendungsbereiche

  • Forschung
  • Überwachung von Anlagen, Baustellen usw.
  • Umspannwerke
  • Erdölindustrie
  • Rettungswesen
  • Militär
  • Brandschutz
  • Anti-Terrorismus
  • Detonation
  • Lieferung
  • Assistenz im Transport (Wegbeschreibung, Navigation, usw.)

 

Kontaktdaten
Frage zum Produkt